Inhaltsangabe für den kostenlosen Nähkurs

Inhaltsangabe für den kostenlosen Nähkurs

Inhalt zum kostenlosen Nähkurs

Damit ihr einen Überblick zum kostenlosen Nähkurs bekommt, habe ich euch hier eine Inhaltsangabe erstellt. Ihr könnt genau sehen wo ihr im kostenlosen Nähkurs steht und was als nächstes kommt.
So fällt euch das warten leichter und ihr könnt eure zukünftigen Nähprojekte besser planen. Der Inhalt wird immer wieder erweitert und ergänzt sodass ihr hier öfter vorbei schauen solltet.
Alle Punkte sind mit den bisher erschienenen Beiträgen verlinkt sodass ihr sie nur anklicken müsst.
Wenn ihr alle Materialien habt, könnt ihr direkt starten! Hier kommt ihr noch einmal zur Materialliste zum kostenlosen Nähkurs.

Unser Nähkurs hat erst einmal kein Ende und läuft immer weiter. Bis uns keine Nähtechniken mehr einfallen die wir euch beibringen können. Deshalb unterteilen wir unseren kostenlosen Nähkurs in verschiedene Teile!

Inhaltsangabe zum kostenlosen Nähkurs 2

Der Überblick zum kostenlosen Nähkurs


Der erste Teil des Nähkurses

  1. Gewebe Fadengerade richten
  2. Rechte und Linke Stoffseite
  3. Der richtige Zuschnitt
  4. Fixiereinlagen
  5. Garne und Nadeln
  6. Kantenversäuberung
    1. Überwendlingsstich
    2. Langettenstich/Schlingenstich
    3. Zackenschere
    4. Zick Zack Naht
    5. Versäuberungsnaht
  7. Richtig Heften
    1. gerader Heftstich
    2. schräger Heftstich
    3. Durchschlagen
  8. Saumstich
  9. Hexenstich
  10. Sticktuch 1
    1. Steppstich
    2. Kettenstich
    3. Plattenstich
    4. Punktstich
    5. Perlstich
    6. Fischgrätenstich
  11. Sticktuch 2
    1. Stilstich
    2. Kreuzstich
    3. Federstich
    4. Knötchenstich
    5. Sternstich
    6. Gobelinstich

Der zweite Teil des Nähkurses

  1. Alles zur Nähmaschine
  2. Nähen auf Papier
  3. Nähmaschine und Spule einfädeln
  4. Richtig bügeln
  5. Die einfache Naht
  6. Gerade nähen
  7. Ecken und Rundungen nähen
  8. Kreatives zeichnen mit der Nähmaschine
  9. Schnittmuster lesen und verstehen
  10. Schrägstreifen
  11. Der Saum
    1. Einfacher Saum
    2. Wäschesaum
    3. Saum mit Tüll
    4. Saum mit Band
    5. Rollsaum
    6. Edler Saum
  12. Aufhänger
  13. Abnäher

 

 

OTTOBRE design family – 2017

OTTOBRE design family – 2017

*dieser Beitrag enthält Werbung

OTTOBRE design family

Heute morgen beim stöbern im Kreativ Regal fiel sie mir in die Hände während ich auf meinen Zug wartete. Ich musste sie einfach mitnehmen, es war die letzte OTTOBRE obwohl sie gerade erst heraus gekommen ist. OTTOBRE Schnittmuster sind fantastisch, man darf sie nicht verpassen. Man muss schnell sein denn die OTTOBRE ist regelmäßig ausverkauft!

Die OTTOBRE design family bietet, wie der Name schon sagt Schnittmuster für die ganze Familie. Was ich hier sehr gut finde ist, das es viele Herrenschnitte gibt. In den meisten Nähzeitungen werden die Herren der Schöpfung meist übergangen wie wir wissen. Hier haben wir nun die Auswahl zwischen verschiedenen Shirts und Hosen und es ist sogar ein Schnittmuster für Boxershorts dabei. Das finde ich ganz toll, man braucht nicht viel Stoff und jeder hat irgendwo seine bunt gemusterten Jersey Reste gelagert. Hierfür eignen sie sich perfekt!

Ottobre design family

OTTOBRE Schnittmuster

Schnittmuster von OTTOBRE design sind leicht zu nähen dank der genauen Anleitung. Für absolute Näh-Anfänger allerdings nicht geeignet! Hier verlinke ich euch unseren kostenlosen Nähkurs bei dem ihr selbstständig in eurem eigenen Tempo nähen lernen könnt. Auch ist die Wahl der Konfektionsgröße groß, die Damenschnitte gehen von 32 bis 44 und die großen Größen von 46 bis 56. Bei den Herrenschnitten hat man die Wahl von 46 bis 60. Hier ist also wirklich für jeden etwas passendes dabei.

Für diejenigen unter euch die mit OTTOBRE design noch keine Erfahrungen machen konnten und sich nicht sicher sind, bietet OTTOBRE kostenlose Schnittmuster an. Auf der Webseite von OTTOBRE design gibt es eine kleine Auswahl an Gratisschnittmustern, die ich euch hier, bei OTTOBRE design Gratisschnittmuster verlinke.

Ottobre design family

OTTOBRE design – die Geschichte

In der OTTOBRE design family findet ihr 20 originale OTTOBRE Schnittmuster zum Preis von 9.95€. Viele regen sich über solch hohe Preise bei Nähzeitungen auf, was ich nicht verstehen kann. Man bezahlt pro Schnittmuster hier 0.50€  was vollkommen vertretbar ist. Zwar näht man nicht alle Schnittmuster, doch laufen diese auch nicht ab und man kann sie später immer noch nähen, so oft man möchte.

Die OTTOBRE Schnittmuster sind zeitlos! Seit 2001 kann man Schnittmuster von OTTOBRE kaufen. Eigentlich steht OTTOBRE für Kinderschnitte, doch 2006 kamen auch Damenschnitte dazu. Jetzt startet OTTOBRE mit der OTTOBRE design family. Ein Heft das man nicht verpassen sollte! Nachträglich lassen sich außerdem alle Zeitungen nachbestellen, und zwar hier, bei OTTOBRE design.

Ottobre design family

Für mich ist die Ottobre eine Zeitschrift die ich nicht vermissen möchte. Ich freue mich wenn ihr diesen Beitrag bis zum Ende verfolgt habt und hoffe er hat euch gefallen. Folgt unserem Blog, teilt unsere Beiträge und werdet Teil der Community!

Rechts findet ihr unsere Facebookseite, Twitter Account und Youtube Kanal. Natürlich darf man Instagram nicht vergessen wo ihr uns noch viel besser kennen lernen könnt.

Ottobre design family

 

Materialliste unseres kostenlosen Nähkurses

Materialliste unseres kostenlosen Nähkurses

Alle Materialien die ihr zum Nähen benötigt

Für jedes Hobby benötigt man bestimmte Dinge, in diesem Beitrag werde ich euch auflisten was ihr zum nähen benötigt. Auf das Thema Nähmaschine werde ich erst einmal nicht näher eingehen. In meinem kostenlosen Nähkurs beginnen wir mit Handstichen und allerlei Theoretischem Wissen was ihr zum nähen benötigt. Nähen ist das schönste Hobby was man haben kann, warum das so ist kannst du in diesem Beitrag noch einmal nachlesen.
Viele der Dinge die ihr zum nähen benötigt und die auf der Materialliste stehen, findet ihr bei Xenos. Alle weiteren, spezielleren Materialien gibt es entweder im Stoffgeschäft wo man sich persönlich beraten lassen kann oder online, bei Prym oder Gütermann.

Materialliste für den kostenlosen Nähkurs

Hier die Materialliste

  • Nähnadeln in verschiedenen Längen und Stärken, hier müsst ihr selbst ausprobieren mit welchen Nadeln ihr am Besten klar kommt
  • Stecknadeln, ich empfehle auf jeden Fall Stecknadeln mit Metallkopf, bitte keine Glasköpfe, beim nähen können diese schnell kaputt gehen bzw. zerplatzen – das wollen wir nicht
  • Fingerhut, anfangs auf jeden Fall ungewohnt später wirst du ihn nie wieder ausziehen wollen
  • Lineal, Geo Dreieck und Maßband, ich favorisiere eindeutig die Dreiecke und habe verschiedene Größen, mein Maßband hängt immer um meinen Hals wie eine Art Schal
  • Stoffschere, mit das wichtigste Schneiderwerkzeug, mit einer Stoffschere darf wirklich nur Stoff geschnitten werden
  • Fadenschere, sehr viel kleiner als die Stoffschere, vorne spitz zulaufend
  • Stoffkreide, Frixon Pilot Stift zum zeichnen auf Stoff
  • Bügelbrett und Bügeleisen dürfen nicht vergessen werden, am besten wäre ein Dampfbügeleisen

Natürlich gehört zum nähen auch immer Stoff und passendes Garn. Für die Nähtechniken die ich euch zeigen und hoffentlich auch beibringen werde, benötigt ihr Baumwollstoff. Den könnt ihr zum Beispiel bei Ikea, Poko oder Roller kaufen. Dort findet ihr günstige Stoffe die für den Anfang reichen. Kauft am Besten direkt 2 bis 3 m damit ihr nicht immer wieder hin fahren müsst.

Materialliste für den kostenlosen Nähkurs

Abschluss der Materialliste

Wenn du alles hast, kann es direkt weiter gehen, hier geht es zum ersten Teil des kostenlosen Nähkurses, 01 Gewebe Fadengerade richten – kostenloser Nähkurs gehen oder du schaust dir erst einmal die Inhaltsangabe der Nähtechniken für den kostenlosen Nähkurs an.

Folge unserem Blog, damit du auch in Zukunft nichts verpasst. Teile unsere Beiträge mit deinen Freunden, das ist gut für euch und für uns. Besuche uns auf den Sozialen Netzwerken, rechts in der Leiste findest du alle Links dazu. Wir hoffen du konntest etwas mit unserer Materialliste anfangen und weisst was du alles brauchst. Solltest du Fragen haben, schreibe uns gerne an. Wir antworten auf jeden Fall.

Materialliste zum kostenlosen Nähkurs

Wie gefiel dir unsere Materialliste ? Interessierst dich auch eine genaue, detaillierte Liste aller Materialien die es im Nähbereich gibt ? Lasst es uns wissen und schreibt uns einfach eine Mail oder einen Kommentar.

Materialliste zum kostenlosen Nähkurs

 

 

 

 

 


Produkte die im Beitrag zu sehen sind

*folgender Abschnitt enthält Werbung

  • Nahttrenner von Tchibo
  • Fadenschere von Tchibo
  • Nähkasten von Action
  • Parfüm von Larise
  • Lippenpflege von eos
  • Papier von Piero Guidi
  • Perlennadeln von made by you
  • Liedschatten von Flormar
  • Stifte von Frixon Pilot
  • Nagellack von essie
  • Garn von Gütermann
  • Garn von Troja

Märchenhafte Hautpflege – minus 417 cosmetics

Märchenhafte Hautpflege – minus 417 cosmetics

Märchenhafte Hautpflege mit der Beauty Sleeping Cream

In Kooperation mit minus 417
*Dieser Beitrag enthält Werbung

Für eine gepflegte Haut nehmen viele einiges auf sich, dabei kann es so leicht sein. In meinem heutigen Beitrag erzähle ich von meiner täglichen Hautpflege kurz vor dem schlafen gehen. Seit einiger Zeit nutze ich die Beauty Sleeping Cream von minus 417 Cosmetics.

Schon zu Beginn gefiel mir die hochwertige Verpackung aus Glas und die kleine Spachtel die dazu dient die Creme im Gesicht aufzutragen. So gelangen keine Keime und Bakterien de Hände in die Creme. Sehr edel finde ich vor allem de goldenen Deckel und den Farbübergang von dunkellila zu weiß. Die Creme ist zusätzlich im Karton gut gesichert und verpackt.

Märchenhafte Hautpflege

Wie funktioniert die märchenhafte Hautpflege ?

Ganz einfach, die Beauty Sleeping Cream ist eine Gesichtscreme, die vor dem schlafen gehen nach der Gesichtsreinigung aufgetragen wird. Schon nach wenigen Tagen bemerkt man wir fest und rein die Haut wird.
In den Geruch der Creme habe ich mich direkt verliebt, es riecht nach Blumen, Frisch und einfach nach Märchen. Man fühlt sich wie Dornröschen, die ihren Schönheitsschlaf beginnt, nur ohne die 100 Jahre schlafen.

Märchenhafte Hautpflege Original 3

Minus 417 bietet auf ihrer Webseite noch viele weitere Pflegeprodukte wie Feuchtigkeitspflege für die Hände, eine Schlafmaske oder Vitamin Mineral Shampoo. Auch die Herren wurden nicht vergessen und dürfen ebenfalls ihre Haut pflegen zum Beispiel mit einer vitaminreichen Feuchtigkeitscreme.
So einfach, märchenhaft die Haut pflegen mit -417
Die Creme ist sehr langlebig, obwohl ich sie mit der Spachtel auftrage, was direkt nach sehr viel Creme klingt, braucht man nicht viel. Die Beauty Sleeping Cream lässt sich leicht verteilen und zieht super schnell ein.

Märchenhafte Hautpflege

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als sofort um mit der richtigen Hautpflege zu beginnen, ich muss niemanden daran erinnern das wir nur diese eine Haut hat!

Für weitere tolle Produkte, folgt unserem Blog und belohnt unsere Arbeit mit einem Gefällt mir. Außerdem, teilt unsere Beiträge mit euren Freunden damit wir mehr und mehr Leser erreichen. Ihr findet uns in allen Sozialen Netzwerken, einfach rechts auf die Links klicken!

Märechenhafte Hautpflege

 

Alle Infos zum kostenlosen Nähkurs

Alle Infos zum kostenlosen Nähkurs

Hier gibt es alle Infos zum kostenlosen Nähkurs

Nähen ist ein super schönes Hobby, aber aus eigener Erfahrung weiss ich wie schwierig es sein kann, nähen zu lernen. Ihr seid neugierig auf meine Erfahrungen, lest meinen Beitrag zu Nähen das schönste Hobby. Aus diesem Grund biete ich hier auf meinem Blog einen kostenlosen Nähkurs an. Wenn ihr euch darauf einlasst und den Nähkurs aktiv verfolgt werdet ihr schon in kürzester Zeit bereit sein kleinere Projekte selbstständig zu nähen.

Alle Infos zum kostenlosen Nähkurs

 

Auch außerhalb des kostenlosen Nähkurses unterstütze ich euch

Außerhalb des Nähkurses begleite ich euch gerne und unterstütze euch mit tollen Projekten, kostenlose Schnittmustern zum ausdrucken und passende leicht erklärte Anleitungen auf meinem Blog. Am Anfang jedes Projekts, könnt ihr nachlesen, wie weit ihr im Nähkurs sein müsst um dieses Projekt ohne Schwierigkeiten nähen zu können.

Für den kostenlosen Nähkurs kann ich euch nur empfehlen einen Ordner anzulegen, es wird viel Theorie auf euch zukommen, aber auch Praxis. So habt ihr später immer alle Nähtechniken beisammen und könnt, wenn ihr etwas vergessen habt sofort nachlesen ohne jedes Mal in meinem Blog oder im Internet suchen zu müssen. Wir erarbeiten also zusammen euer eigenen Nählexikon!

Materialien zum Nählexikon des kostenlosen Nähkurse

  • Ordner mit Klarsichtfolien
  • Papier und Pappen in DinA4
  • Stifte, Lineal, Geo Dreieck
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Papierschere
  • Drucker

Alle Infos zum kostenlosen Nähkurs

 

Materialkosten – kostenloser Nähkurs

Und dann kann es auch schon losgehen, wöchentlich erscheinen hier nun alle Beiträge zum Nähkurs. Du musst dich nirgendwo anmelden, oder Bescheid geben, lies dich einfach ein und mach mit bei unserem kostenlosen Nähkurs.
Wie jedes Hobby kostet auch das Nähen Geld, regelmäßigen Stoff, Garne und die Materialien. Besonders die Nähmaschine kann sehr teuer werden.

Hier kommst du direkt zur Materialliste für den kostenlosen Nähkurs. Um mit unserem Nähkurs zu starten, braucht ihr noch keine Nähmaschine, wir beginnen mit Handstichen und Zuschneide Techniken. Später, vorausgesetzt ihr habt Spaß am nähen braucht ihr unbedingt eine Nähmaschine.
Einen genauen Inhalt zu den ersten Nähtechniken die du im kostenlosen Nähkurs kennen lernen wirst findest du hier, unter Inhaltsangabe der Nähtechniken.
Und dann kann es auch schon losgehen! Allen Anfängern empfehle ich die Nähtechniken, wie in der Inhaltsangabe angegeben zu erlernen. Viele der Nähtechniken bauen aufeinander auf. Haltet euch an die Inhaltsangabe so entstehen keine Lücken und es ist am einfachsten für euch.

Alle Infos zum kostenlosen Nähkurs

 

Solltest du Fragen haben oder irgendetwas nicht verstehen, kannst du uns jederzeit schreiben, wir werden dir so schnell wie möglich antworten. Damit du nichts verpasst, abonniere uns auf Facebook und Youtube, folge uns auf Instagram und Twitter und das wichtigste folge unserem Blog. Wenn dir unser Beitrag zum kostenlosen Nähkurs gefallen hat, lass doch einfach ein Gefällt mir da und teile unseren Beitrag.

Alle Infos zum kostenlosen Nähkurs

 

 

 

 


Produkte die im Beitrag zu sehen sind

*folgender Abschnitt enthält Werbung

  • Ohrringe von Pandora
  • Garn von Gütermann
  • Zeitung näh trends
  • Zeitung Boutique

Allgemein

Allgemein

Sabrina la Grotta

Wir sind Sabrina la Grotta, der moderne Nähblog.

Hier findet ihr alles zum Thema Nähen, basteln und andere Handarbeiten wie stricken und sticken. Wir probieren uns aus und entwickeln uns stets weiter so kommen stets immer neue Kategorien und Themen dazu. Unsere Herzen schlagen DIY.

Klickt euch durch den Blog und ihr werdet sehen was wir euch zu bieten haben. Wir sind mit Herzblut dabei und schreiben für unsere Leser und nicht für Firmen. Was als Hobby anfing ist längst mehr geworden! Ja, wir gehen auch Kooperationen ein, allerdings nur mit Partnern die zu uns passen. Und das wichtigste, wir lassen uns dabei nicht unter Druck setzen!

Sabrina la Grotta

Sabrina la Grotta, unser Anfang

Mit unserem kostenlosen Nähkurs fing alles an. Unsere Statistiken verbesserten sich und wir bauten eine treue Leserschaft auf. Wenn man anfängt zu bloggen hofft man zwar das es viele Menschen interessiert, das es viele Leser lockt. Aber wenn es dann wirklich passiert ist man einfach nur überrascht.

Wir bekommen fast täglich Nachrichten von euch, wie gut euch unser Blog gefällt, wann der nächste Beitrag kommt usw. Die Nachrichten sind das schönste. Mittlerweile haben wir unseren Nähkurs neu überarbeitet, größer, detaillierter, umfangreicher. Neue Themen sind dazu gekommen und wir haben uns professinalisiert.

Sabrina la Grotta

Sabrina la Grotta, vielleicht unsere Zukunft

Auch in Zukunft geht unser Nähkurs weiter, sowie auch alle anderen Kategorien regelmäßig mit neuen Beiträgen gefüllt werden. Neuen Ideen und Projekten sind wir immer aufgeschlossen, daher ist es schwer konkret zu sagen was euch hier in Zukunft erwarten wird. Aber unser Blog, Sabrina la Grotta bleibt seinem Stil treu.

Hier werdet ihr immer etwas übers Nähen zu lesen haben, aber auch über Mode, Beauty und Lifestyle. Gemeinsam modernisieren wir die Handarbeiten, wir stellen Näharbeiten her die sich tragen lassen. Wir nähen im Stil der Haute Couture und großen Modelabels! Denn woran man sich erinnern muss, ist, das auch die Cuturiers ihre Kleidung selber nähen. Nicht persönlich aber alles in Handarbeit.

Folgt unserem Blog, belohnt uns mit einem Gefällt mir und teilt unsere Beiträge mit euren Freunden. Wir sind natürlich auch in den Sozialen Netzwerken vertreten die ihr in der Leiste rechts, wo ihr auch unserem Blog folgen könnt findet. Unterstützt uns !

Sabrina la Grotta

 

 

 

 


Produkte die im Beitrag zu sehen sind

*folgender Abschnitt enthält Werbung

  • Tasche von MCM
  • Portemonnaie von Michael Kors
  • Parfüm von Larise
  • Lippenstift von L´Oréal Paris Balmain
  • Buch Gossip Girl von Cecily von Ziegesar
  • Kette von Hanseklunker
  • Faceshape Palette von Urban Decay Naked

Gute Vorsätze für ein neues Jahr 2018

Gute Vorsätze für ein neues Jahr 2018

Die guten Vorsätze mal wieder!

Jedes Jahr nimmt man sich etwas vor, oder nimmt sich vor, sich etwas vor zunehmen. Wer kennt das nicht ? Auch wir haben uns für dieses Jahr einiges vorgenommen.
Es geht nicht unbedingt darum seine neuen guten Vorsätze jedes Jahr zu erreichen. Es reicht schon wenn man sich ernsthaft vornimmt es zu versuchen. Der Gedanke allein zählt leider noch nicht, sondern der Versuch. Man kann nicht alles schaffen und meistens nimmt man sich viel zu viel vor!

Gute Vorsätze für ein neues Jahr 2018 5

Am besten ist es, man nimmt sich lieber weniger vor, dies erhöht vor allem die Chance seine guten Vorsätze zu erreichen. Vor allem sind aber auch ehrliche und realistische Vorsätze wichtig! Vorsätze wie, nächstes Jahr werde ich endlich reich, sind natürlich Blödsinn. Außerdem sollte jedem klar sein, gute Vorsätze, bedeuten Arbeit!
Mit unserem neuen Blog Image haben wir den ersten Schritt getan. Für diejenigen die den Beitrag dazu noch nicht kennen, verlinken wir ihn hier: Neues Jahr, neuer Blog, neues Image.
Hier berichten wir darüber, was wir uns im kommenden Jahr alles vorgenommen haben bezüglich unseres Blogs. Viele Veränderungen, in unserem Design, der Koordination und Planung.

Gute Vorsätze für ein neues Jahr 2018

Wir haben uns gefragt, wo wollen wir nächstes Jahr mit unserem Blog stehen?

Was wollen wir erreichen ? Wir stellen unsere Leserschaft immer an den Ersten Platz, wir schreiben was ihr lesen wollt und nicht das, wofür Firmen uns bezahlen. Genau so werden wir das auch weiter handhaben. Das bloggen macht uns Spaß, wir freuen uns über jeden neuen Leser, jeden Kommentar und jedes Gefällt mir. Es ist ein Gefühl was sich nicht erklären lässt, und dieses Gefühl wollen wir um jeden Preis behalten.

Gute Vorsätze für ein neues Jahr 2018 4

Unsere guten Vorsätze für den Blog

Wir werden jetzt richtig aktiv! Mit Sicherheit habt ihr unsere neuen Kategorien bemerkt und auch das es überall bereits etwas zu lesen gibt. Für euch haben wir zu jeder Kategorie geschrieben auf was genau ihr euch freuen dürft. Wir trumpfen auf mit neuen professionellen Bildern, mehr Beiträgen und mehr Aktivität in den sozialen Netzwerken.

Hier kommt ihr zu unseren sozialen Medien, Facebook und Instagram wo wir täglich posten. Youtube, hier werdet ihr in Kürze Videos zu unserem kostenlosen Nähkurs und tolle DIY finden. Und natürlich Pinterest wo ihr unsere Pins gerne weiter pinne dürft.

Gute Vorsätze für ein neues Jahr 2018