Nähprojekte

Nähprojekte

Meine Nähprojekte

Man kann alles mögliche nähen Kleidung, Spielzeug, Kissen,Taschen – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Hier in Nähprojekte zeige ich euch, was ich so nähe. Alle Schnittmuster dazu erstelle ich selbst. Für euch scanne ich sie ein, sodass ihr alles was ich hier nähe ausdrucken könnt und selber nach nähen. Ihr werdet hier Nähprojekte zu Kleidung, Accessoires und Home Decor finden. Wenn ihr etwas von mir nach näht, schickt uns unbedingt Fotos davon oder markiert uns auf Instagram, Facebook und Twitter.
Wir freuen uns wenn euch unsere Nähprojekte gefallen und sie nach genäht werden, dazu sind sie da.

Nähprojekte

Nähkurs und Nähprojekte

Wenn du noch nicht nähen kannst, besuche doch einfach meinen kostenlosen Nähkurs und schaue später noch einmal bei meinen Nähprojekten vorbei. Im Nähkurs kannst du ganz einfach selber nähen lernen.
Die Nähprojekte geben an, wie weit du im Nähkurs fortgeschritten sein musst um dieses Nähprojekt ohne Probleme nähen zu können. Du solltest ein Nähprojekt nur beginnen wenn du es auch wirklich nähen kannst, ansonsten wird dich das nur deprimieren und demotivieren wenn es nicht klappt.

Nähprojekte

Die Arbeit eines Nähprojekts

Ein Nähprojekt ist ganz schön viel Arbeit die oft unterschätzt wird. Hier erkläre ich euch einmal wie ein Nähprojekt entsteht und warum ich nicht wöchentlich Nähprojekte online stellen kann.
Zuerst brauche ich eine Idee der Inspiration was ich gerne nähen möchte, danach recherchiere ich was es in dieser Art schon gibt. Dazu eignet sich übrigens Pinterest super, ich nutze es fast täglich.
Nun geht es ans skizzieren und abmessen in Verbindung mit einem groben Schnittmuster. Wenn ich damit einiger Maßen zufrieden bin und der Schnitt möglich ist, nähe ich vor. Dazu verwende ich einen günstigen Stoff manchmal auch nur Papier oder Servietten.
Im besten Fall ist das Nährojekt nun perfekt und ich muss nichts mehr ändern, dann geht es nun an die Stoffauswahl. Der Stoff muss ansprechend aussehen, das Muster darf nicht zu klein sein und der Stoff sollte leicht zu verarbeiten sein.

Näprojekte

Nähprojekte

Jetzt entstehen auch die Fotos, mit entsprechender Dekoration fotografiere ich jeden Schritt aus verschiedenen Blickwinkeln und hoffe das gute Aufnahmen dabei sind.
Anschließend werden die Fotos bearbeitet, das Schnittmuster eingescannt und bearbeitet damit es sich ausdrucken lässt. Der Blogbeitrag wird geschrieben und veröffentlicht.
So entstehen Nähprojekte!
Auch wenn das jetzt alles schnell aufgelistet wurde, sprechen wir hier von tagelanger Arbeit. Die ich sehr gerne mache aber wegen des Zeitaufwandes ist es mir leider nicht möglich ständig neue Nähprojekte zu veröffentlichen.

Daher freuen wir uns umso mehr wenn ihr unsere Arbeit zu schätzen wisst, in diesem ganzen Blog steckt viel Arbeit und Mühe. Also näht unsere Nähprojekte nach, seit kreativ, habt Spaß am nähen und genießt es einfach.

Ich hoffe ihr folgt meinem Blog, lasst ein Gefällt mir da und teil den Beitrag mit euren Freunden. Ihr findet uns auch auf Facebook, Twitter, Youtube und natürlich Instagram. Dort erfahrt ihr weitere wichtige Infos. Pinterest haben wir auch und laden euch herzlich dazu ein, unsere Pins aktiv weiter zu pinnen.

Nähprojekte

 

 

 

 

 


Produkte die im Beitrag zu sehen sind

*folgender Abschnitt enthält Werbung

  • Buch von Guido Maria Kretschmer – Geschickt eingefädelt
  • Zeitschrift von Mollie makes
  • Schnittmuster von Burda style
  • türkiese Stoffschere von Xenos
  • Paillettenbild Federn von Xenos
  • Schmucksäckchen von Tiffany & Co
  • blauer Nagellack von Anny
  • blauer Liedschatten von Kiko
  • Kugelschreiber von Frixon Pilot
  • türkiese Kette von OPS objects

Ein Kommentar zu „Nähprojekte

Kommentar verfassen