Mein gestrickter Winterponcho

Mein gestrickter Winterponcho

Gestrickter Winterponcho

Heute wollte ich euch meinen neuen Winterponcho vorstellen. Wie ihr wisst, liebe ich das stricken und kann gar nicht damit aufhören. Bei Zeemann habe ich diese wunderschöne Wolle entdeckt und wollte unbedingt etwas daraus machen. Leider habe ich mich dabei ein wenig verkalkuliert. Dies ist mein erster gestrickter Winterponcho und es war nicht einfach.

Mein gestrickter Winterponcho

Die Wolle an sich ist nicht nur dick sondern auch recht schwer. Nachdem ich also etliche Maschen angeschlagen hatte und die ersten Reihen gestrickt hatte merkte ich es. Spätestens nach dem dritten Knäul, das Gewicht, der Poncho wurde wirklich schwer. Und durch die vielen Maschen auch umständlich. Stricken in der Bahn war also nicht mehr!

Auch den Preis hatte ich maßlos unterschätzt. Bei 2,99€ hielt ich die Wolle für recht günstig und dachte nicht weiter drüber nach. Das ich alle drei Reihen ein neues Wollknäul braucht wusste ich da noch nicht. Ich lebe nach dem Vorsatz was du anfängst bringst du auch zu Ende!

Mein gestrickter Winterponcho

Dieser Winterponcho macht mich glücklich

Zwar habe ich bisher nur gemeckert, doch bin ich froh das mein gestrickter Winterponcho fertig und so geworden ist wie er ist. Mir gefällt der Farbverlauf sehr gut und zwischen durch bin ich wirklich verzweifelt. Ich war mir nicht sicher ob ich genügend Maschen angeschlagen hatte und wie lange ich überhaupt stricken musste.

Es ist ein wundervolles Modell, sehr schmeichelhaft für die Figur und hält super warm. Im Grunde leicht zu stricken, wenn man es sich mit der Wollwahl nicht selbst zu schwer macht. Wie gewohnt habe ich nicht nach einer Vorlage oder einem Muster gestrickt sondern nach der Idee die ich im Kopf hatte.

Mein gestrickter Winterponcho

So strickt man einen Winterponcho

Das stricken an sich war sehr einfach und es ist auch kein kompliziertes Muster. Ich habe mich für ein einfaches Muster aus rechten und linken Maschen entschieden. Gestrickt wird ein Rechteck, man schlägt ca. 1,5 bis 2 Armbreiten an – auf Rundstricknadeln. Die Maschenanzahl variiert hier natürlich. Die Größe ist abhängig von der Körper- und Konfektionsgröße.

Die ersten gestrickten Reihen ergeben den Kragen der allerdings den gesamten Winterponcho einrahmt. Hier könntet ihr also ein besonderes Muster stricken. Ich habe mich für kraus rechts entschieden, leicht und einfach. Für meinen ersten Winterponcho wollte ich nichts außergewöhnliches. Seit kreativ! Strickt den Kragen so breit wie ihr ihn haben wollt, ich habe eine Handbreite gewählt.

Mein gestrickter Winterponcho

Nicht aufgeben beim Winterponcho stricken

Jetzt geht es ans eingemachte, Strick Ausdauer ist gefragt. Bloß nicht nachlassen wenn es länger dauert und ihr keinen Fortschritt erkennen könnt. Ihr müsst nun eine Länge von einem Ellenbogen zum anderen Stricken. Auch hier könnt ihr ein Muster einbauen!

Am Ende strickt ihr wieder denselben Kragen wie zu Anfang. Vergesst nicht alle Knoten gut zu sichern und auch alle Fäden verschwinden zu lassen. Nun geht’s ans zusammen nähen hier braucht ihr noch ein Stück Wolle und eine dickere Nadel. Legt euer gestricktes Rechteck flach auf den Tisch und faltet es so zusammen wie oben auf dem Foto. Das heißt Kragenende an Kragenende!

Mein gstrickter Winterponcho

Nun vernäht ihr (am besten mit dem Matratzenstich) beide Kragenenden miteinander. Je nachdem wie breit ihr euren Kragen gestrickt habt auch darüber hinaus. Offen bleiben nur noch die Armlöcher. Probiert hier aus wie es für euch am Besten sitzt!

Mein gestrickter Winterponcho

Mit dem Winterponcho kann man natürlich noch weiter experimentieren. Es gibt so viele Möglichkeiten den Winterponcho zu dekorieren, mit Fransen oder Pom Poms. Man kann sich Mustertechnisch austoben und auch mit verschiedenen Wollen. Ich hoffe ihr konntet mir folgen und euer Winterponcho ist genauso schön geworden. Schickt mir gerne eure Bilder oder markiert mich auf Instagram und Facebook.

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Winterponcho und auch weiterhin beim stricken. Abonniert unseren Blog, liket unsere Facebook Seite und folgt uns auf Instagram.

Mein gestrickter Winterponcho

 

 

 

 

 


Produkte die im Beitrag zu sehen sind

*folgender Abschnitt enthält Werbung

  • Wolle von Zeemann
  • Stoffschere von Xenos
  • Kerze von Juwelkerze

 

Strickmuster

Strickmuster

So viele Strickmuster

Es gibt so unendlich viele Strickmuster, sehr viele kenne ich bereits und möchte sie euch ier nicht nur zeigen, hier werdet ihr sie lernen.
In sehr detaillierten Beiträgen mit vielen Bildern könnt ihr selbstständig die Strickmuster die euch gefalle lernen und anwenden.

Vom Sternmuster bis hin zum Fischgrätenmuster werdet ihr hier ein wahres Strickmuster Lexikon nach und nach vorfinden. Klickt euch durch unseren Blog, wir haben noch viele weitere Themen die euch interessieren könnten. Wie zum Beispiel zum Nähen und DIY Tutorials.

Strickmuster

Warum braucht man Strickmuster?

Ich liebe die verschiedensten Strickmuster, sie werten die meisten Strickarbeiten nicht nur auf, sie heben sie von der Masse ab. Wenn man in einem Kleidungsgeschäft Strickware kauft sind das die üblichen altbekannten Muster die schön sind aber selten etwas besonderes.
Jeder läuft mit den selben Mustern herum. Wie schön kann es dann sein nicht nur einen selbstgestrickten Pullover zu tragen der sich durch das Sternmuster zum Beispiel abhebt.

Durch Strickmuster und sogar das Zusammenspiel von mehreren Mustern kann man wahre Kunstwerke und Unikate erschaffen. Lest auch unsere Beiträge zum Stricken und Strick Projekte. Dort erfahrt ihr viele interessante Sachen.

Strickmuster

Stricken vor dem Strickmuster

Bevor du dir das ein oder andere Strickmuster aneignest, musst du logischerweise stricken können. Auf unserem Blog bieten wir aktuell keinen Strickkurs an, je nach Interesse würden wir aber sehr gerne einen kostenlosen online Strickkurs für euch erstellen.

Solltet ihr zu einem unserer Muster Fragen haben, dürft ihr uns sehr gerne schreiben. Ihr erreicht uns auch auf Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest, und Youtube. Vergesst nicht unserem Blog zu folgen, lasst uns ein Gefällt mir da und teilt diesen Beitrag mit euren Freunden.

Strickmuster

 

 

 


Produkte die im Beitrag zu sehen sind

*folgender Abschnitt enthält Werbung

  • Stoffschere von Xenos
  • Lippenpflege von eos
  • Bodyspray von Victorias Secret
  • Strickordner von Simple Stylish Stricken

Strick Projekte

Strick Projekte

Unsere gemeinsamen Strickprojekte

Ihr seit sicherlich gespannt welche Strickprojekte euch in diesem, neuen Jahr erwarten ?
Wie ich bereits im vorigen Beitrag, Stricken angekündigt habe werden wir mit ganz leichten Projekten starten und uns dann nach und nach steigern.

Dies ist kein Strickkurs, ihr solltet also die Grundlagen bereits beherrschen. Allerdings sind wir, je nach Nachfrage offen dafür einen kostenlosen Strickkurs im Stil unseres Nähkurses zu erstellen. Unseren beliebten, kostenlosen online Nähkurs verlinken wir euch hier.

Wir beginnen hier mit einfachen Strickprojekten, wie einem Schal oder Stirnband, wenn euch das zu einfach ist, schaut doch bei unseren Strickmustern vorbei, dort könnt ihr selbstständig die Schwierigkeit steigern und euch ein schönes Muster aussuchen. Fördert eure Kreativität, hier gibt es keine Grenzen.

Strick Projekte

Meine Strickprojekte und Anleitungen

Ich habe noch nie nach einer Strickanleitung gestrickt. Damals brachte meine Oma mir das stricken bei, ich kenne also keine Abkürzungen und kann keine Anleitung lesen. Das heisst allerdings nicht das ich nicht stricken kann!

Ich nutze diese Chance mich selbst parallel zum Blog weiterzubilden und freue mich sehr auf die Strickarbeiten in unserem Blog. Dieses Thema lag mir sehr am Herzen und ich bin froh das wir nun in unserem Blog auch stricken. Ich hoffe sehr das es euch genau soviel Freude bereitet wie mir.

Strick Projekte

Mein Stricken – Strickprojekte

Ich habe schon Unmengen gestrickt, das meiste verschenke ich an Freunde und Familie. Ich liebe es Stirnbänder zu stricken, das ist irgendwie mein Tick, aber ich stricke auch sehr gerne Mützen und alles mögliche. Von Decken, Pullovern und Jacken kann ich ein Lied singen.
Da ich das Stricken von meiner Oma habe, würde mich wirklich interessieren wie ihr das stricken so gelernt habt ? Schreibt mir einfach in den Kommentaren <3

Strick Projekte

Stricken ist eine der schönsten Beschäftigungen die es gibt, hier findet ihr die schönsten Strickprojekte. Ideen, Inspirationen und umfangreiche Anleitungen um alle dieser Strickprojekte nach zu stricken.

Solltet ihr Fragen haben oder es klappt einmal nicht so wie geplant, schreibt uns einfach an. Ihr findet uns auf Facebook, Instagram, Twitter und Youtube. Gerne könnt ihr auch auf Pinterest vorbei schauen und unsere Pins nach Herzenslust weiter pinnen.

 


Produkte die im Beitrag zu sehen sind

*folgender Artikel enthält Werbung

  • Kalender 2018 von Daphne´s Diary
  • Nagellack von essie
  • Creme Liedschatten von Nyx
  • Stoffschere von Xenos

Stricken

Stricken

Grundwissen zum Stricken

Als stricken bezeichnet man das Herstellen einer Maschenware aus mindestens einem Garn oder Faden.
Schon Jahrhunderte v. Chr. wurde gestrickt, genäht ja sowieso, das Stricken kam zwar etwas später hat sich aber bis heute gehalten.
Stricken und Nähen sind das Handwerk der Frauen wurde früher gesagt, damals konnte auch noch jede Frau nähen und stricken, es war ein Muss.

Wenn ihr euch auch für das nähen interessiert, lest doch einfach meinen Beitrag übers Nähen, den ich für euch hier verlinkt habe. Das nähen ist ein tolles Hobby und früher oder später interessiert sich jede Strickerin auch fürs nähen!

Stricken

Stricken heute

Dagegen hat sich heute vieles geändert, das nähen und stricken ist nur noch ein Hobby und selten ein Beruf noch dazu in der Jugend als Oma Kram verpönt.
Vor einigen Jahren erst änderte sich das Blatt, mit der Serie Geschickt eingefädelt auf Vox wurde es auf einmal wieder modern sich für Handarbeiten zu interessieren. Bei der Serie ging es zwar nicht ums stricken sondern primär ums nähen, doch wer es glaubt oder nicht ein Mann gewann, und zwar Tobias Milse. Er ließ sich nicht beirren, nähte wie ein Profi und blieb seinem eigenen Stil treu. Diese Stilsicherheit wurde mit dem wohlverdienten 1. Platz belohnt.
Allein dies beweist, Zeiten ändern sich und stricken ist cool, und nähen sowieso!

Sricken

Stricken mit Sabrina la Grotta

Hier, auf meinem Blog werden wir ausschließlich von Hand stricken. Beim Handstricken nutzt man 2 bis 5 Stricknadeln, ein Strickteil entsteht dabei schon aus einem einzigen Faden.
Meine Oma brachte mir das stricken bei, damals fand ich es schlimm und schwierig. Heute kann ich gar nicht genug davon bekommen, ich stricke im Bus und in der Bahn ob es nun Sommer oder Winter ist, für mich spielt das keine Rolle.

Gemeinsam beginnen wir mit einfachen Strick Projekten und werden uns dann steigern. Ich stricke nicht nach Mustern und Vorlagen sondern nach eigenen Ideen und Inspirationen. Mal klappt das mal aber auch nicht.

Stricken

Da die Kategorie Stricken dieses Jahr auf meinem Blog neu ist, können wir noch nicht einschätzen wie beliebt es sein wird bei unserer Leserschaft. Bei ausreichendem Interesse können wir uns aber sehr gut vorstellen einen Strickkurs im Stil unseres Nähkurses zu geben.
Was sich auf unserem Blog noch alles geändert hat könnt ihr in unserem Beitrag Neues Jahr, neuer Blog, neues Image nachlesen.

Für weitere tolle Handarbeiten, folgt unserem Blog, lasst ein Gefällt mir da und teilt diesen Beitrag mit euren Freunden. Auf Facebook, Instagram, Twitter, und Youtube findet ihr uns übrigens auch! Hier informieren wir euch über kommende Beiträge, wichtige Termine und unsere Ideen. Wir sind auch auf Pinterest, schaut euch unsere Bilder und Inspirationen an und pinnt wild durch die Gegend!

Stricken

 

 

 

 


Produkte die im Beitrag zu sehen sind

*folgender Abschnitt enthält Werbung

  • Strickramen, rosa und blau von Xenos
  • Stoffschere von Xenos
  • Nagellack von Flomar
  • Fadenschere schwarz von Xenos
  • Perlenkette Maybe von Zara
  • Zeitung von Brigitte kreativ
  • Lippenpflege von eos
  • Schokolade von Tony´s Chocolonely