Porsche Design book one

Porsche Design book one

*dieser Beitrag enthält Werbung

Mein neues Porsche Design Book one

Ich habe keine Ahnung von Computern, ich weiss nur das nötigste, also das es ein Windows ist. Der Akku reicht ewig, ich kann den Bildschirm abnehmen und darauf zeichnen, es ist Touch und lässt sich einfach bedienen. Natürlich kann ich jetzt auch mit Fachbergriffen ankommen und irgendwelche Leistungsdaten aufzählen. Doch ich bin kein Profi und würde sowieso nur abschreiben was woanders steht. ich verlinke euch hier die Seite zum Porsche Deign Book one. Hier könnt ihr selbstständig alle Daten durchgehen die euch interessieren. Ich werde euch nun von meinen Erfahrungen und meiner Sucht nach diesem tollen Teil berichten.

Ich war völlig geflasht als ich den schwarzen Karton mit der Aufschrift Prosche Design bekam. Natürlich wusste ich direkt was drin war, doch mir fehlten nicht nur die Worte ich war einfach fassunglos. Nachdem ich das Porsch Design Book one fast andächtig ausgepackt und herausgenommen hatte hielt ich es in den Händen und betrachtete alle Seiten. Während der Akku lud überflog ich die Anleitungen. Ich habe vorher noch nie eine Anleitung gelesen, aber bei so einem Teil wollte ich nichts falsch machen.

Die Anmeldung und Ersteinstellung ging ganz einfach, sogar eine Gesichtserkennung wie bei machen Handys gibt es. Ich meldete in kürzester Zeit alle wichtigen Konten an, installierte alle Apps und Programme. Schnell klickte ich mich überall durch und verstand auf Anhieb alles. Das Mauspad funktionierte so schnell das es schon fast Magie war. Von meinem alten PC war ich das nicht gewohnt, da funktioniert kaum noch was.

Porsche Design Book one

Fotobearbeitung und zeichnen mit dem Porsche Design Book one

Das Porsche Design Book one verfügt über die wichtigsten Programme, arbeitet schnell und innerhalb der letzten 3 Wochen kann ich mich über nichts beschweren. Für meinen Blog nutze ich es täglich. Ich plane, schreibe und bearbeite Bilder. So schnell und leicht war Bildbearbeitung noch nie!

Durch den abnehmbaren Bildschirm und den beiliegenden Porsche Stift lässt sich ganz leicht zeichnen, wie auf Papier. Auch das Programm spielt hier keine Rolle, ob Paint, Gimp oder Photoshop alles funktioniert gleichgut. Der Stift ist unglaublich genau was mich selbst überrascht. Bisher nutzte ich immer mein Zeichenpad von Wacom, auch hier konnte ich mich nie beschweren aber mit dem Porsche Design Book one ist das natürlich jetzt viel einfacher.

Porsche Design Book one – das Design

Nicht nur das Design ist überzeugend modern und schick, das neue Porsche Design Book one ist noch dazu stabil und robust. Wie ihr wisst mache ich mich jeden Tag von Köln nach Düsseldorf auf den Weg. Mit meiner Tasche ecke ich, obwohl ich versuche dagegen zu steuern überall an. Bleibe hängen, stoße irgendwo gegen, bei Wind und Wetter wo auch Regen zu zählt. Bisher keine Spuren am Porsche Design Book one. Natürlich versuche ich es zu schonen aber es ist nun nicht nur zum anschauen da.

Das Metall ist kühl und matt, es wiegt zwar etwas mehr aber nicht unbedingt viel mehr als mein voriger PC. Dafür ist mein neuer Liebling ja auch um einiges größer und Leistungsstärker. Ausgestattet mit 2 Akkus und 2 USB Steckern. Besonders toll muss ich ehrlich gestehen finde ich diese Schaniere um den Bildschirm zu kippen. Sie erinnern ein wenig an Zahnräder, aber egal in welchem Winkel, der Bildschirm hält.

Porsche Design Book one

Abnehmbarer Bildschirm beim Porsche Design Book one

Wie berwits erwähnt ist der Bildschirm abnehmbar und lässt sich auch super alleine nutzen. Nicht nur zum zeichnen und zur Fotobearbeitung ideal, sondern auch für Spiele oder zum lesen. Ja ich lese gerne, hauptsächlich Blogs wie man sich vielleicht denken kann. Zum abschalten gibt es einige Spiele die ich gerne spiele wie zum Beispiel Magic Kingdoms von Disney. Geht hier alles ganz einfach und unkompliziert.

Alles in Allem kann ich mich nicht beschweren und bin super zufrieden mit dem Porsche Design Book one. Ich kann es nur empfehlen trotz des hohen Preises. Man sollte sich immer vor Augen halten, man kauft es nur einmal und nicht jedes Jahr neu. Ich bin mir sicher das es einige Jahre halten wird.

Porsche Design Book one

Materialliste unseres kostenlosen Nähkurses

Materialliste unseres kostenlosen Nähkurses

Alle Materialien die ihr zum Nähen benötigt

Für jedes Hobby benötigt man bestimmte Dinge, in diesem Beitrag werde ich euch auflisten was ihr zum nähen benötigt. Auf das Thema Nähmaschine werde ich erst einmal nicht näher eingehen. In meinem kostenlosen Nähkurs beginnen wir mit Handstichen und allerlei Theoretischem Wissen was ihr zum nähen benötigt. Nähen ist das schönste Hobby was man haben kann, warum das so ist kannst du in diesem Beitrag noch einmal nachlesen.
Viele der Dinge die ihr zum nähen benötigt und die auf der Materialliste stehen, findet ihr bei Xenos. Alle weiteren, spezielleren Materialien gibt es entweder im Stoffgeschäft wo man sich persönlich beraten lassen kann oder online, bei Prym oder Gütermann.

Materialliste für den kostenlosen Nähkurs

Hier die Materialliste

  • Nähnadeln in verschiedenen Längen und Stärken, hier müsst ihr selbst ausprobieren mit welchen Nadeln ihr am Besten klar kommt
  • Stecknadeln, ich empfehle auf jeden Fall Stecknadeln mit Metallkopf, bitte keine Glasköpfe, beim nähen können diese schnell kaputt gehen bzw. zerplatzen – das wollen wir nicht
  • Fingerhut, anfangs auf jeden Fall ungewohnt später wirst du ihn nie wieder ausziehen wollen
  • Lineal, Geo Dreieck und Maßband, ich favorisiere eindeutig die Dreiecke und habe verschiedene Größen, mein Maßband hängt immer um meinen Hals wie eine Art Schal
  • Stoffschere, mit das wichtigste Schneiderwerkzeug, mit einer Stoffschere darf wirklich nur Stoff geschnitten werden
  • Fadenschere, sehr viel kleiner als die Stoffschere, vorne spitz zulaufend
  • Stoffkreide, Frixon Pilot Stift zum zeichnen auf Stoff
  • Bügelbrett und Bügeleisen dürfen nicht vergessen werden, am besten wäre ein Dampfbügeleisen

Natürlich gehört zum nähen auch immer Stoff und passendes Garn. Für die Nähtechniken die ich euch zeigen und hoffentlich auch beibringen werde, benötigt ihr Baumwollstoff. Den könnt ihr zum Beispiel bei Ikea, Poko oder Roller kaufen. Dort findet ihr günstige Stoffe die für den Anfang reichen. Kauft am Besten direkt 2 bis 3 m damit ihr nicht immer wieder hin fahren müsst.

Materialliste für den kostenlosen Nähkurs

Abschluss der Materialliste

Wenn du alles hast, kann es direkt weiter gehen, hier geht es zum ersten Teil des kostenlosen Nähkurses, 01 Gewebe Fadengerade richten – kostenloser Nähkurs gehen oder du schaust dir erst einmal die Inhaltsangabe der Nähtechniken für den kostenlosen Nähkurs an.

Folge unserem Blog, damit du auch in Zukunft nichts verpasst. Teile unsere Beiträge mit deinen Freunden, das ist gut für euch und für uns. Besuche uns auf den Sozialen Netzwerken, rechts in der Leiste findest du alle Links dazu. Wir hoffen du konntest etwas mit unserer Materialliste anfangen und weisst was du alles brauchst. Solltest du Fragen haben, schreibe uns gerne an. Wir antworten auf jeden Fall.

Materialliste zum kostenlosen Nähkurs

Wie gefiel dir unsere Materialliste ? Interessierst dich auch eine genaue, detaillierte Liste aller Materialien die es im Nähbereich gibt ? Lasst es uns wissen und schreibt uns einfach eine Mail oder einen Kommentar.

Materialliste zum kostenlosen Nähkurs

 

 

 

 

 


Produkte die im Beitrag zu sehen sind

*folgender Abschnitt enthält Werbung

  • Nahttrenner von Tchibo
  • Fadenschere von Tchibo
  • Nähkasten von Action
  • Parfüm von Larise
  • Lippenpflege von eos
  • Papier von Piero Guidi
  • Perlennadeln von made by you
  • Liedschatten von Flormar
  • Stifte von Frixon Pilot
  • Nagellack von essie
  • Garn von Gütermann
  • Garn von Troja

Märchenhafte Hautpflege – minus 417 cosmetics

Märchenhafte Hautpflege – minus 417 cosmetics

Märchenhafte Hautpflege mit der Beauty Sleeping Cream

In Kooperation mit minus 417
*Dieser Beitrag enthält Werbung

Für eine gepflegte Haut nehmen viele einiges auf sich, dabei kann es so leicht sein. In meinem heutigen Beitrag erzähle ich von meiner täglichen Hautpflege kurz vor dem schlafen gehen. Seit einiger Zeit nutze ich die Beauty Sleeping Cream von minus 417 Cosmetics.

Schon zu Beginn gefiel mir die hochwertige Verpackung aus Glas und die kleine Spachtel die dazu dient die Creme im Gesicht aufzutragen. So gelangen keine Keime und Bakterien de Hände in die Creme. Sehr edel finde ich vor allem de goldenen Deckel und den Farbübergang von dunkellila zu weiß. Die Creme ist zusätzlich im Karton gut gesichert und verpackt.

Märchenhafte Hautpflege

Wie funktioniert die märchenhafte Hautpflege ?

Ganz einfach, die Beauty Sleeping Cream ist eine Gesichtscreme, die vor dem schlafen gehen nach der Gesichtsreinigung aufgetragen wird. Schon nach wenigen Tagen bemerkt man wir fest und rein die Haut wird.
In den Geruch der Creme habe ich mich direkt verliebt, es riecht nach Blumen, Frisch und einfach nach Märchen. Man fühlt sich wie Dornröschen, die ihren Schönheitsschlaf beginnt, nur ohne die 100 Jahre schlafen.

Märchenhafte Hautpflege Original 3

Minus 417 bietet auf ihrer Webseite noch viele weitere Pflegeprodukte wie Feuchtigkeitspflege für die Hände, eine Schlafmaske oder Vitamin Mineral Shampoo. Auch die Herren wurden nicht vergessen und dürfen ebenfalls ihre Haut pflegen zum Beispiel mit einer vitaminreichen Feuchtigkeitscreme.
So einfach, märchenhaft die Haut pflegen mit -417
Die Creme ist sehr langlebig, obwohl ich sie mit der Spachtel auftrage, was direkt nach sehr viel Creme klingt, braucht man nicht viel. Die Beauty Sleeping Cream lässt sich leicht verteilen und zieht super schnell ein.

Märchenhafte Hautpflege

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als sofort um mit der richtigen Hautpflege zu beginnen, ich muss niemanden daran erinnern das wir nur diese eine Haut hat!

Für weitere tolle Produkte, folgt unserem Blog und belohnt unsere Arbeit mit einem Gefällt mir. Außerdem, teilt unsere Beiträge mit euren Freunden damit wir mehr und mehr Leser erreichen. Ihr findet uns in allen Sozialen Netzwerken, einfach rechts auf die Links klicken!

Märechenhafte Hautpflege

 

Kosmetik

Kosmetik

Unsere Kosmetik

Wir stellen euch hier die neusten Kosmetikprodukte vor, verraten euch unsere Tipps und halten euch auf dem Laufenden! Kosmetik ist viel mehr als nur eine Creme! Wir wissen ganz genau wie wichtig die Pflege von Haut und Haar ist.

Die Haut ist nicht nur das größte Organ des Körpers, es ist auch unser Hauptschutz vor den Einflüssen von außen. Unsere Haut muss täglich gepflegt werden damit sie frisch, klar und straff bleibt. Heute gibt es Unmengen an Kosmetik Angeboten, so viele das man längst den Überblick verloren hat.

Kosmetik

Kosmetik so viel Auswahl

Kosmetikmarken stehen in Konkurrenz zueinander und übertreffen sich mit den neusten und effektivsten Kosmetikserien die alle paar Monate eine neue Rezeptur auf den Markt bringen.

Aber welche Cremes braucht man wirklich und wie pflegt man seinen Körper am besten ? Mit der Gesichtspflege ist es längst nicht getan. Hals, Dekolleté, Hände all das muss gepflegt werden. Auch die Haare darf man nicht vergessen!

Kosmetik

Wir testen für euch Kosmetik

Für euch testen wir die bekanntesten und unbekanntesten Kosmetik Marken. Aus dem Drogeriemarkt, Internet und Parfümerie. Wir testen teurere Produkte, günstigere und bieten euch Alternativen!

Gemeinsam wagen wir uns an Naturkosmetik und stellen auch selbst das ein und andere her. Bademittel, Seifen und Peeling lassen sich ganz leicht selber machen und pflegen genauso gut wenn nicht sogar noch besser als gekaufte Produkte.

Kosmetik

Bleibt dabei und verfolgt weiterhin unseren Blog. Damit ihr auch in Zukunft nichts verpasst, folgt unserem Blog, gebt uns ein Gefällt mir und teilt diesen und alle folgenden Beiträge die euch gefallen mit euren Freunden. Uns gibt es auch auf Facebook, Instagram, Twitter, Youtube und Pinterest!

Kosmetik

 

 

 


Produkte die im Beitrag zu sehen sind

*folgender Abschnitt enthält Werbung

  • Bodyspray von Victorias Secret
  • Anti Cellulite Kapseln von Collistar
  • Beauty Schlafcreme von -417 cosmetics
  • Lippenpflege von eos
  • Körpercreme von Kiko

Natürliches Deo – We love the planet

Natürliches Deo – We love the planet

*dieser Beitrag enthält Werbung

Natürliches Deo - We love the planet

Deo an Silvester – Natürliches Deo

Ein neues Jahr fängt an, und wir alle wollen ihm gepflegt entgegen treten!
Uns steht eine harte Party Nacht bevor, wir werden essen, trinken, tanzen und feiern bis ins neue Jahr hinein.
Eine Belastung für unseren Körper aber auch unsere Haut! Daran denken die wenigsten! Ich allerdings schon und in diesem Beitrag möchte ich euch mein Natürliches Deo vorstellen.

Wenn ihr euch fertig macht und stylt was vergessen die meisten ? Das Deo ob ihr es glaubt oder nicht, so ist es. Aber mit Tonnenweise Parfüm, wer braucht da schon Deo?

Natürliches Deo - We love the planet

So wichtig ist Deo – Natürliches Deo

Ganz ehrlich man braucht Deo es ist enorm wichtig, ich habe immer Deo in meiner Tasche, aber ich rede hier nicht von Sprühdosen mit denen man in die Welt schreit „ ja, ich benutze jetzt Deo“ auch Deo Roller sind nichts für mich. Meine absoluten Favoriten sind die Natürlichen Deo cremes von We love the Planet.
Es sind leichte dezente Cremes die sich super einfach auftragen lassen, wie eine Creme. Klein und handlich mit einem schönen Design lassen sie sich überall mit hin nehmen.

Natürliches Deo - We love the planet
Warum Deo von We love the Planet ? – natürliches Deo

Diese Marke hat mich überzeugt, diese natürlichen Deos enthalten nur natürliche Inhaltsstoffe wie Bienenwachs und Kokosöl. Es wird verantwortungsbewusst hergestellt und eine kleine Dose hält ca. 3 Monate!
Durch das Bienenwachs und Kokosöl wird meine Haut zusätzlich gepflegt, eine Eigenschaf die nur wenige Deodorants haben.
Gerüche werden neutralisiert und mein Lieblingsdeo, Sweet Serenity was nach Rosen duftet, riecht kein bisschen nach Deo und sieht auch nicht so aus.

Ich kann diese Marke nur empfehlen, es ist bereits einige Monate her seit ich ihre Produkte zugeschickt bekommen habe, auch jetzt, nach, ich glaube 8 oder 9 Wochen die ich jeden Tag die Deodorants Forever Fresh und Sweet Serenity benutzt habe kann ich sie empfehlen.
Sie waren immer zuverlässig und ich bin vollkommen zufrieden.

Mein neues Jahr startet mit We love the Planet!

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Lass uns einfach ein Gefällt mir da, folge unserem Blog und teile den Beitrag mit deinen Freunden. Bleibe weiter dabei und lerne neue interessante Marken und Produkte kennen. Was ist der größte Schrott und wo lohnt sich das nach kaufen? Wir berichten ehrlich!

Natürliches Deo - We love the planet

 

 

 

 

 


Produkte die im Beitrag zu sehen sind

*folgender Abschnitt enthält Werbung

  • Natürliches Deo von We love the planet
  • Gliederkette von Hanseklunker

Neuer Jahr, neuer Blog, neues Image

Neuer Jahr, neuer Blog, neues Image

Neues Jahr – unser Blog Image

Bald ist es soweit und ein neues Jahr, 2018 fängt an, damit auch unser neues Blog Image!

In jedem neuen Jahr nimmt man sich etwas vor, man möchte sich verbessern und seine Ziele erreichen. Jedes neue Jahr ist eine neue Möglichkeit, eigentlich ist schon jeder Tag und sogar jede Sekunde eine Möglichkeit sich etwas wichtiges vorzunehmen. Aber da wir heute noch nicht unter die Philosophen gehen belassen wir es dabei. Heute geht es um unser neues Blog Image und was euch 2018 erwarten wird!

Das wichtigste ist, sich selbst treu zu bleiben!

Veränderung kann sowohl gut als auch schlecht sein. Wenn man sich für eine Veränderung entscheidet, sollte dies immer aus eigenem Antrieb sein. Man muss Pro und Kontra abwiegen und seine Ziele konsequent verfolgen, egal was andere sagen oder denken. Man lebt nur einmal und man lebt für sich und nicht für andere.

Neues Jahr, neuer Blog, neues Image

Wir freuen uns sehr, dieses neue Jahr gemeinsam mit euch zu erleben und hoffen das ihr dabei bleibt, uns begleitet und unterstützt trotz der vielen Veränderungen die in unserem Blog auf euch zukommen werden.

Oben rechts könnt ihr unserem Blog folgen, lasst ein Gefällt mir da du teilt diesen Beitrag mit euren Freunden!

 

Neuer Blog – unser Blog ImageNeues Jahr, neuer Blog, neues Image

Auch wir streben für das neue Jahr 2018 einige Veränderungen an, natürlich geht es dabei um unseren Blog. Wie ihr mit Sicherheit schon bemerkt habt, haben sich in en letzten Tagen bereits die Kategorien verändert. Auch im Designbereich und der Bildqualität gibt es Erneuerungen.

Im Jahr 2018 konzentrieren wir uns deutlich aufs Nähen und haben auch andere Handarbeitstechniken wie Stricken, Sticken und Patchwork mit ins Boot geholt. Euch erwartet ein komplett neues Blog Image!

Euch erwarten nun wöchentliche Beiträge zu unseren Themen und auch unseren kostenlosen Nähkurs führen wir natürlich weiter. Wir haben außerdem unsere Social Media aktualisiert und hinzugefügt. Ihr dürft uns sehr gerne auf Instagram und Twitter folgen und vergesst nicht uns auf Facebook, Youtube und Pinterest zu abonnieren. Dort halten wir euch immer auf dem Laufenden und ihr verpasst keine Beiträge.

Neues Jahr, neuer Blog, neues Image

Neues Image – unser Blog Image

Nach wie vor, fühlen wir uns euch, unseren treuen Lesern sehr verbunden, wir beantworten immer alle eurer Nachrichten du freuen uns sehr wen ihr uns schreibt. Dankend nehmen wir Lob und Kritik an und stehen euch mit Rat und Tat zur Seite.

Für euch werden wir aktiv!

Aktivität ist unser neues Blog Image – aktiv im Blog und unseren Sozialen Medien. Niemals hätten wir damit gerechnet in so kurzer Zeit so viele Leser und Leserinnen zu gewinnen. Wir sind begeistert wie gut unser Nähkurs bei euch ankam und wie viele daran teilnehmen. Aus diesem Grund überarbeiten wir den kompletten Nähkurs, verpassen ihm ein neues Design und komplett neue Bilder, die ihr gerne in Pinterest pinnen dürft.

Neues Jahr, neuer Blog, neues Image

Neues Jahr, neuer Blog, neues Image

Euch erwartet ein Jahr voller toller Überraschungen, neue interessante Projekte und spannende Beiträge. Hier lernt ihr komplett kostenlos Nähen und das professionell! Erfahrt alles über das Sticken und Embroidery, sodass ihr wenn ihr aufmerksam seit nach meinen Vorlagen alles nachsticken könnt. Dazu müsst ihr euch nicht mal anmelden, verfolgt einfach unseren Blog für außergewöhnliche Nähtechniken und DIY die ihr nirgendwo sonst finden werdet. Außerdem, schreibt uns, wie gefällt euch unser neues Blog Image ?

Neues Jahr, neuer Blog, neues Image

 

 

 

 


Produkte die im Beitrag zu sehen sind

*folgender Abschnitt enthält Werbung

  • Liedschatten Gold und Make up Pinsel von Kiko
  • Lippenstift von L´Oréal Paris Balmain
  • Wimperntusche von Dior
  • Laptop von Acer
  • Kerze und goldene Unterlage von Xenos